.
Stiftung..................................
  Gründung und Ziel
. Satzung
  Stifterversammlung
  Kuratorium
  Vorstand
  Zustiftungen u. Spenden
  Kapital / Erträge/Verwendung
 Aktuelles
Partner am Kloster
  Kloster Bentlage g GmbH
  Museum
  Europ. Märchengesellschaft  
  Druckwerkstatt
  Förderverein  
  Stiftung
Aktivitäten am Kloster
  Kulturprogramm 
  Workshops
 Führungen in Bentlage
Café im Kloster
 
Stiftung zur Förderung von 
Kloster Bentlage
   
Satzung:   (Fassung von 12.2002)    
              
§ 8  Vorstand        Forts.
   
Der Vorstand hat insbesondere folgende Aufgaben:
- Verwaltung des Stiftungsvermögens,
- Vorbereitung und Durchführung der Beschlüsse des Kuratoriums über die 
  Vergabe der Stiftungsmittel,
- Berichterstattung und Rechnungslegung an das Kuratorium über die Tätigkeit der
  Stiftung,
- Erstellung des Wirtschaftsplanes,
- Fertigung des Jahresabschlusses und Vorlage an das Kuratorium innerhalb von drei
  Monaten nach Ende des Geschäftsjahres,
- Vorlage der Planung für das kommende Geschäftsjahr bis spätestens zwei Monate
   vor Ablauf des Geschäftsjahres,
- Anstellung von Personal,
- Zur Entlastung und Unterstützung des Vorstandes kann der Vorstand einen/eine
  Geschäftsführer/in bestellen.
  
                                                Forts. § 8                      
 
.
Geschichte...................
   890 Hof  Niederbentlage
  1022 Gertrudenkapelle 
  1437 Klostergründung
...........Klostergeschichte
........Baugeschichte
  1803 Residenz Rheina-Wolbeck
  1806 Adelssitz
  1978 Kauf durch Stadt Rheine
           Restaurierung
           Kulturelle Begegnungsstätte
          
Kontakt
Impressum
Literatur
Fotoalbum
Wegbeschreibung
Startseite